Die Vorfahrt missachtete am Freitagmittag, gegen 13:30 Uhr, ein 55-jähriger Pkw-Fahrer auf der Platanenallee / Ecke Wilhelmstraße. Durch den Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug wurde der darin sitzende Fahrer verletzt.
Beim Unfallverursacher wurde während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt, ein Test ergab einen Wert von 0,60 Promille. Außerdem besteht der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss weiterer berauschender Mittel unterwegs war. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der Schaden beträgt schätzungsweise 7.000,00 EUR.