Wer mal wieder in Ruhe im Schwimmbad seine Bahnen im Wasser ziehen wollte – sprich: einfach schwimmen wollte, ohne dass ständig jemand die eigene Bahn kreuzt oder schnatternd in Grüppchen den Weg blockiert –, der konnte im Inselbad in Eisenhüttenstadt am Wochenende ganz entspannt seine Ausdauer trainieren. Denn wegen der geltenden Pandemiebeschränkungen darf das Bad zwar seit dem 11. Juni wieder Besucher einlassen, aber diese müssen ei...