Mitte Dezember 2016 wurde am Bahnübergang in der Beeskower Straße die Leiche eines 26-Jährigen aus Guben entdeckt. Wahrscheinlich durch einen Unfall war er ums Leben gekommen. Auch wenn der Vorfall nun schon mehr als vier Jahre zurückliegt, wurde an den Verstorbenen bis heute öffentlich gedacht...