Würde man mit den Begriffen „Vulva“ oder „Dick“ (dt. Penis) im Rathaus begrüßt, dann würde man wahrscheinlich erbost umkehren. Am Bahnhof Eisenhüttenstadt sind diese sexuellen Anspielungen an die Wände der Bahnhofsunterführung gesprüht. Und es scheint niemanden zu stören. Die Wände...