Am 3. August macht ein roter Bulli im Rahmen der Brandenburger Ausbildungskampagne „Brandenburg Will Dich!“ Station in Eisenhüttenstadt. Von 10 bis 12.30 können sich Schüler, aber auch Eltern und Großeltern auf dem Parkplatz Süd des City Centers über berufliche Möglichkeiten informieren. Beratungen durch Mitarbeiter der Arbeitsagentur, der IHK, HWK und des DGB sind möglich. Zudem gibt es ein Gewinnspiel, teilen die Verantwortlichen mit.

In zehn Städten wird informiert

Vom 2. bis 6. August fährt der „Brandenburg will Dich“-Bulli durchs Land. Er soll Lust auf eine duale Ausbildung in Brandenburg machen. In zehn Innenstädten macht er Halt – auch in Eisenhüttenstadt. Die Bustour wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE) aus Mitteln des Landes Brandenburg umgesetzt und durch Partner des Ausbildungskonsenses unterstützt.