Die letzten Tests hatte die Trinkwasserleitung am Montag ohne Probleme überstanden und seit Montagabend kann Daniel Friedrich, Leiter für Trinkwasser beim Trinkwasser- und Abwasserzweckverband Oderaue (TAZV) vermelden: „Die Leitung ist wieder voll in Betrieb.“ Die Nachricht wird auch viele tausend Autofahrer aufatmen lassen. Denn die Aufhebung der Sperrung der B112 kurz vor Eisenhüttenstadt ist absehbar.

Loch ist schon wieder verfüllt

Jetzt...