Zunächst klang es noch ganz optimistisch, dass die Havarie an einer zentralen Trinkwasserleitung, die zur Komplettsperrung der B112 vor Eisenhüttenstadt geführt hat, mit nicht so großem Aufwand repariert werden könnte. Am Montag sollte eine Spezialschelle montiert werden. Doch aus der relativ einfachen Lösung wird nichts.

Eisenhüttenstadt verfügt zum Glück über Fachfirmen

Die Reparatur wird wesentlich aufwendiger. Und dass die Straße ni...