Als zu Beginn des Jahres in Eisenhüttenstadt zu einem Auto-Korso gegen die Corona-Maßnahmen aufgerufen wurde, da wurden anfänglich die Erwartungen der Initiatoren deutlich übertroffen. Doch nach ein paar Monaten wurde der Protest eingestellt. So war es auch beim ersten Abendspaziergang vor drei ...