Am 1. März machen bundesweit die Friseure wieder auf – natürlich unter strengen Hygiene-Auflagen. Die Terminbücher zum Waschen, Färben und Schneiden sind auch in der Region Eisenhüttenstadt schon mächtig voll. Doch wie sind mehr oder weniger bekannte Persönlichkeiten aus Oder-Spree durch die haarige Zeit gekommen? Die Märkische Oderzeitung hat nachgefragt. Es wird also aus dem Nähkästchen geplaudert.

Sängerin Tina Söllner liebt es fa...