Eisenhüttenstadt war einst Modellstadt des Sozialismus. Und noch immer ist die 1950 in der DDR gegründete Planstadt, die zunächst Stalinstadt hieß, ein begehrtes Forschungsobjekt – soziologisch und architektonisch. Sogar die US-amerikanische New York Times hat bereits über die „East German Model City“ berichtet. Und nun steht die „Iron Hut City“, wie Tom Hanks Eisenhüttenstadt nannte, im Zentrum einer neues Sonderausstellung.

Monoi...