In Diehlo wurde ein Mann vom Gebell seines Hundes geweckt. Er konnte Freitagnacht gegen 3 Uhr sehen, wie sein VW Passat von einem Dieb weggefahren wurde. Er informierte die Polizei.
Im Bereich Steinsdorf hatte der mutmaßliche Dieb einen Unfall verursacht und sich dabei verletzt. Die Polizei entdeckte das Fahrzeug. Bei dem verunfallten Fahrer handelt es sich um einen polizeibekannten, 28 Jahre alten Mann.
Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort vorübergehend festgenommen. Der Schaden beträgt schätzungsweise 20.000 Euro.