Bis auf weiteres gilt folgende Regelung: Patienten dürfen wieder wochentags zwischen 15 und 18 Uhr sowie am Wochenende zusätzlich auch vormittags zwischen 10 und 12 Uhr Gäste empfangen. Allerdings müssen folgende Regeln eingehalten werden:
– Es gilt eine Maskenpflicht für den Besucher.
– Der Besucher muss sich beim Pflegepersonal der jeweiligen Station anmelden.
– Die Abstandsregelung von mindestens 1,50 Meter ist einzuhalten.
– Es darf keinen physischen Kontakt zum Patienten geben.
– Es gibt  eine Beschränkung auf eine Besucherperson.
– Die maximale Besucherzeit beträgt eine Stunde
Die Besucherströme werden weiterhin durch Krankenhauspersonal im Eingangsbereich des Hauses gelenkt. "Das Tragen eines vom Besucher mitgebrachten Mundschutzes ist zwingend vorgeschrieben, ansonsten ist ein Zutritt nicht möglich", heißt es in einer Pressemitteilung. Personen mit Atemwegsinfektionen sind generell vom Besuchsrecht ausgeschlossen.