Sehr erfreut waren alle über die Anwesenheit ihres langjährigen ehemaligen Trainers Manfred Bartsch (Manni). Er hatte seine sehr umfangreichen und präzisen Unterlagen aus den Jahren 1983 bis 1992 mitgebracht.
Hier wurden viele Erinnerungen wach und so manches brisante Spiel kam zur Auswertung. Manni Bartsch übergab am Ende der Veranstaltung seine fünf DIN 4-Bücher dem Ehrenpräsidenten Kurt Kraske zur Aufbewahrung.
Treffen werden fortgesetzt
Diese Treffen sollen zur Traditionspflege weitergeführt werden. Besonderen Dank gilt Roland Wagner, der bisher alle Treffen super organisiert hat. Darüber hinaus haben die ortsansässigen Firmen Weerulon, Ettmeier Pflegedienst, Sporteck Henners, Dachdecker Axel Hamann und Nogi Naturstein diese Treffen unterstützt.