Eigentlich, so dachte der Vorstand der Eisenhüttenstädter Wohnungsbaugenossenschaft (EWG), sei das nur noch eine Formalie, die am 7. April im Hauptausschuss zur Abstimmung stand. Denn die Vorlage hatte ohne größere Diskussion schon den Stadtentwicklungsausschuss passiert. Doch der Hauptausschuss...