Der Beschluss, den die Stadtverordneten im April fassen sollen, wirkt auf den ersten Blick relativ unspektakulär: Ein Stück Gehweg im Bereich der Fröbelringpassage wird eingezogen und soll verkauft werden. Doch ist dies die Voraussetzung für eine große Investition, die im Sommer realisiert werd...