Als in den 1950er- und 1960er-Jahren in Stalinstadt bzw. Eisenhüttenstadt neue Wohnblöcke entstanden, da spielte ein Ausstattungsmerkmal kaum eine Rolle: Balkone. Direkt vor den Blöcken gab es großzügige Grünflächen sogar mit Plantschbecken. Doch inzwischen haben sich die Ansprüche geändert: „Balkone sind das Must-Have! Ohne Balkon geht´s nicht“, weiß Markus Röhl, Vorstandsmitglied bei der Eisenhüttenstädter Wohnungsbaugenossens...