Wird Eisenhüttenstadt zur Stadt der Brücken? Fast könnte man den Eindruck haben, wenn man sich den Investitionsplan der Stadt für dieses und das nächste Jahre anschaut. Denn drei Überfühungen sollen neu gebaut werden, zwei direkt am Oder-Spree-Kanal. Damit sollen Wege erschlossen werden, die bisher in der Sackgasse endeten.

Uferwege wird passierbar

Den mit zwei Bauwerken soll der Uferweg am Oder-Spree-Kanal zwischen Beeskower Straße und der...