Die Stadt Eisenhüttenstadt bemüht sich, für die Jugendfreizeiteinrichtung Ju-Terra, die seit Ende Juli geschlossen ist, einen neuen Träger zu finden. Derzeit laufe ein Interessenbekundungsverfahren, sagt Katrin Fiegen, Leiterin des Fachbereiches Familie und Schule, auf Anfrage der MOZ.Schwierige...