Der Krankenhaus-Skandal nach der Freistellung des Geschäftsführers des Städtischen Krankenhauses Eisenhüttenstadt schwelt weiter. Und das, obwohl der Aufsichtsrat des Krankenhauses vor wenigen Tagen eine Erklärung abgegeben hat, in der gefordert wird, „über den Streit um Verantwortlichkeiten...