Ist es die berühmte Ruhe vor dem Sturm, die da scheinbar nach der Aufregung um die urplötzliche Freistellung des Geschäftsführers des Städtischen Krankenhauses in Eisenhüttenstadt herrscht? Hinter den Kulissen wird nach der Aktion des Bürgermeisters vom 4. April jedenfalls weiter heiß diskut...