Die Aktion steht unter dem Motto "Machet die Tore weit". Auf dem Konzertprogramm stehen unter anderem Ausschnitte aus Carl Philipp Emanuel Bachs Werk "Die Israeliten in der Wüste" und der Eingangschor "Reißt die Grenzen ein" aus einer Kantate von Dietrich Buxtehude. Aufgeführt wird zudem ein Werk namens "Concertante für Gefängniszaun, sieben Sägen und philharmonisches Orchester" von einem nicht benannten Komponisten.
Für das Konzert werden noch Sänger und Instrumentalisten gesucht, die mitmachen möchten. Infos gibt es unter www.lebenslaute.net.