Wenn Bäume ihren Durst löschen, kann man das hören“, heißt es bei der Naturwald Akademie. Man benötige nur ein Stethoskop, das man an den Baumstamm drückt. Dieses übertrage dann die Geräusche vom Wasserfluss in den Baumadern. Im Sommer saugen Bäume besonders viel Feuchtigkeit aus dem Boden. Wenn die fehlt, muss man nachhelfen – so wie im Falle der jungen Eiche im Neuzeller Ortsteil Kummro, zu der die Bewohner schon jetzt eine ganz in...