Der Elfmeter für die Gastgeber nach einem Foul im eigenen Strafraum sei berechtigt gewesen. Resad Demann hatte in der 70. Minute den Strafstoß verwandelt. Insgesamt war es ein chancenarmes Spiel.
Am Sonntag soll nach dem freiwilligen Rücktritt des bisherigen Trainers Bernd Alisch entschieden werden, wie es mit der Mannschaft weitergeht. So sei es laut Schulze durchaus möglich, dass er die Mannschaft weiter betreut. Der 43-jährige Neuzeller Blumenhändler hatte vor der Wende als Torhüter beim BSV Guben Nord gespielt.