Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu drei Männern geben können, die verdächtigt werden, mitten in Eisenhüttenstadt am Donnerstag eine 16-Jährige beraubt und geschlagen zu haben. Es liegen Beschreibungen der Täter vor. Die Polizei hofft auf Hinweise. Doch was genau hat sich in Eisenhüttenstadt ereignet?
Nach bisherigen Erkenntnissen ereignete sich der Vorfall am 22. September zwischen 19.40 und 19.45 Uhr. Die junge Frau war zu dieser Zeit auf einem Nebenweg des Zentralen Platzes in Eisenhüttenstadt mit dem Fahrrad unterwegs. In der Nähe befindet sich auch das Rathaus.

Die drei Täter forderten zunächst Zigaretten

Dort haben sie drei Männer angesprochen und nach Zigaretten gefragt. „Als sie das verneinte, erhielt sie unvermittelt zwei Schläge in das Gesicht und fiel zu Boden“, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit.

Eisenhüttenstadt

Die 16-Jährige konnte sich verletzt losreißen und flüchten. Trotzdem war es den Tätern gelungen, der Jugendlichen einige Gegenstände rauben zu können. Die Kriminalpolizei in Eisenhüttenstadt hat die Ermittlungen übernommen.

Eisenhüttenstadt

Von den Tätern liegen Beschreibungen vor. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu den Tätern.

Beschreibungen der Täter

Der erste Mann war zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß, kräftig und zwischen 20 und 30 Jahre alt. Er hatte einen gepflegten, etwas längeren, dunklen Vollbart. Weitere Merkmale sind eine massive Halskette, ein schwarzes Basecape mit gebogenem Schirm und dem Zeichen der New York Yankees. Er trug dunkle Kleidung. Er sprach gebrochen Deutsch und hatte südländisches Aussehen.
Der zweite Mann war Anfang 20, hatte sehr dunkle Haut. Er trug eine hüftlange dunkelrote Daunenjacke sowie schneeweiße Nike-Schuhe, Model Air Force.
Der dritte Mann wird als klein und dünn beschrieben. Er trug eine dunkle Cargohose sowie Oberbekleidung mit schwarzer Kapuze.
Wer Hinweise geben kann, soll sich bitte an die Polizeiinspektion Oder-Spree/Frankfurt(Oder) unter Tel.: 03361 568 0 wenden oder jede andere Polizeidienststelle. Zeugenhinweise können auch über die Internetwache abgegeben werden: https://polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben