Eigentlich hat der RE1, der inzwischen von der Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft (Odeg) betrieben wird, seit dem Fahrplanwechsel eine deutliche geringere Bedeutung für Eisenhüttenstadt. Direkte Verbindungen von und nach Berlin wurden eingedampft. Und doch ist der RE1 verstärkt in der Stahlstadt ...