Bei einem Unfall mit drei Lastwagen auf der Autobahn 12 an den Anschlussstellen Müllrose und Frankfurt (Oder) West ist ein Mensch tödlich verunglückt. Das teilte das Lagezentrum der Polizei Brandenburg am Freitag mit.
Nach ersten Erkenntnissen kam es verkehrsbedingt zu einem Stau. Die ersten beiden LKWs konnten am Stauende noch bremsen, doch der dritte übersah scheinbar die Situation und fuhr ungebremst auf dem vor ihm stehenden LKW. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer des auffahrenden LKWs so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Ein zweiter LKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.
Wegen der Bergungsarbeiten wurde die Autobahn für etwa 70 Minuten voll gesperrt, der Verkehr an der Anschlusstelle Müllrose abgeleitet.