Mal eben ein Selfie machen, das ist heutzutage nichts Besonderes mehr. Jetzt könnte so ein Selfie aber dabei helfen, das Gesicht für eine Werbekampagne zu werden. Mit ein bisschen Glück und Können. Denn erst einmal steht eine Bewerbung an. Und das Bild, das dafür gebraucht wird, muss aussagekräftig sein, sagt die verantwortliche Agentur vorab.
Professionelles Fotoshooting, Werbung, Kampagne? Was steckt dahinter? In Eisenhüttenstadt werden wieder Gesichter für das diesjährige Stadtfest-Plakat gesucht. „Plakat-Gesichter“ sagen das Rathaus und die Veranstaltungsagentur Artecom dazu. Stadtfest-Plakate haben in Eisenhüttenstadt eine lange Tradition. Familien, Freunde, Sportler, Vereine – sie alle waren schon Stadtfest-Botschafter.

Das ist das Motto für die Stadtfest-Botschafter

Während Artecom in den ersten Jahren des Stadtfestes unter dem Bürgermeister Rainer Werner (SPD) vor allem auf Einzelpersonen oder Familien setzte, stellte das Compact-Team, das unter Bürgermeisterin Dagmar Püschel (Linke) zum Einsatz kam, vor allem Vereine in den Mittelpunkt. Nun ist unter Frank Balzer (SPD) Artecom zurückgekehrt.
Dieses Beispiel-Plakat gibt es zum Casting-Aufruf für die Plakatgesichter 2022.
Dieses Beispiel-Plakat gibt es zum Casting-Aufruf für die Plakatgesichter 2022.
© Foto: Artecom
Der diesjährige Kampagnen-Slogan lautet: „Hütte hat was!“ – also so wie die Kampagne der Stadt, um neue Einwohner anzulocken. Dieses Motto soll auch über dem Stadtfest stehen, das vom vom 26. bis 28. August 2022 geplant ist. „Drei Tage lang feiern wir zusammen das, was uns und unsere Stadt ausmacht: Gemeinschaft, Vielfalt und Engagement für die Zukunft“, heißt es in der Presseerklärung. Und weiter: „Dass Hütte was hat, dafür sorgen die Eisenhüttenstädterinnen und Eisenhüttenstädter, das wollen wir schon auf den Werbeplakaten für unser Stadtfest 2022 zeigen.“

Eisenhüttenstadt

Bewerbung erfolgt mit Foto

Bewerben kann sich jeder: Wichtig ist ein aussagekräftiges Porträtfoto, das einer Jury vorgelegt wird. Die entscheidet dann, wer zum professionellen Fotoshooting kommen wird. Die Plakate finden sich dann später nicht nur an Hauseingängen wieder, sondern auch auf Großraumplakaten in und außerhalb von Eisenhüttenstadt. Sogar in Berlin wurde in der Vergangenheit schon für das Stadtfest Eisenhüttenstadt geworben.
Wer mitmachen möchte, der sollte sein Bewerbungsfoto bis zum 23. Mai 2022 mit Angabe der Kontaktdaten an die E-Mail-Adresse Plakatbotschafter@artecom-event.de an die artecom Veranstaltungs GmbH & Co. KG. schicken.