Gerüchte hat es nach dem Tod eines 31-Jährigen in der Kiesgrube „Schwarzes Luch“ zwischen Eisenhüttenstadt und Vogelsang einige gegeben. Der Mann war am 20. Juli 2022 tot aus dem Gewässer geborgen worden, in das er zum Schwimmen gegangen war. Nach dem Unglück war wie immer in solchen Fälle...