Es wird darum gebeten, den Einsatzfahrzeugen die Durchfahrt zu ermöglichen und die Arbeit der Einsatzkräfte nicht zu behindern.
Treffpunkt für die Einsatzkräfte ist um 8.30 Uhr an der Landesfeuerwehrschule in der Bahnhofsstraße 1 in Eisenhüttenstadt Dort erfolgt die Einweisung in das angenommene Übungsszenario, bei dem verschiedene Aufgaben zu lösen sind.. Die Einsatzkräfte werden von dort aus zu den verschiedenen Einsatzorten fahren. Gegen 12 Uhr soll die Übung beendet werden.