Bei einem Unfall auf der B112 in der Nähe von Ziltendorf sind am Dienstagabend zwei Autofahrer verletzt worden.
Nach bisherigen Erkenntnissen kam der 39-jährige Fahrer eines VW um 18.15 Uhr mit seinem Wagen von der B112 und wollte dann nach links auf die L371 in Richtung Kreisel Ziltendorf abbiegen. Dabei kollidierte das Auto mit einem Opel. Sowohl der 39-Jährige als auch der 29 Jahre alte Fahrer des Opels mussten von Rettungskräften in das Eisenhüttenstädter Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.