Die Jahre 2008 bis 2010 müssen schwierige für die Eisenhüttenstädter Gebäudewirtschaft gewesen sein. Die Schulden, der Sanierungsrückstau und vor allem der Leerstand waren hoch. Um die Existenzgefährdung abzuwenden, wurde laut Geschäftsberichten dieser Jahre ein Unternehmens- und Sanierungs...