Nach gut fünf Wochen Straßensperrung für die Ortsdurchfahrt in Brieskow-Finkenheerd sind die Straßenbauarbeiten in der Lindenstraße im Wesentlichen abgeschlossen. Der Straßenbelag wurde durch die Firma Oevermann komplett erneuert. Ebenso wie der Teilbereich Abzweig Hauptstraße (alte B112) bis bis Kreuzung Bahnhofstraße / Richard-Sonnenburg-Straße Richtung Groß Lindow, wo die Baumaßnahme bereits Mitte März erfolgte und zuvor erneuert wurde.

Entspannte Fahrt in das Pfingstwochenende

Die Autofahrer können jetzt ohne Umleitung die Lindenstraße durch Brieskow-Finkenheerd passieren. Seit Donnerstagmittag 12 Uhr wurden die letzten Absperrungen abgebaut und die Ortsdurchfahrt auf der alten B112 für den Straßenverkehr freigegeben. Bereits in den Vormittagsstunden wurden schon die ersten Hinweisschilder für die Umleitung entfernt. Die Straßenfreigabe kommt zur rechten Zeit – für manch einen Autofahrer ein entspannter Start in das bevorstehende Pfingstwochenende.