Der frisch ausgelernte Elektroniker für Automatisierungstechnik Kai Schmidt hat den Weltmeisterschafts-Wettbewerb für seinen Beruf als Zehnter unter 18 Startern abgeschlossen. Der 22-jährige ehemalige Dualstudent für ArcelorMittal Eisenhüttenstadt verpasste dabei mit 699 Punkten die angestrebte...