Doch was ist eine Information? Was ist Spekulation? Letztere gab es auch am Sonnabend sofort: Von einem Angler ist da plötzlich die Rede, der wohl Sprengstoff nutzen wollte, um möglichst effektiv zu fischen. Ein anderer weiß plötzlich ganz genau, dass das Explosionsopfer sich selbst Sprengstoff gebastelt habe. Sogar Selbstmordanschläge werden ins Spiel gebracht. Spekulationen über Spekulationen. Die verbreiten sich. Ganz schnell. Total ungefiltert. Was die Polizei dazu sagt, interessiert offenbar keinen. Hauptsache, es ist erst einmal in die Welt posaunt. Noch schlimmer wird es, wenn man sich lustig über die Tragödie macht. Da habe wohl jemand mit E-Zigaretten gespielt, schreibt einer und packt noch lachende Smileys dahinter. Wie widerlich! Solche Kommentatoren gehören bestraft für ihre Geschmacklosigkeit. Wie verroht muss man sein, so etwas zu posten? Da ist jemand gestorben. Und dieser Mensch hat eine Familie und Freunde. Ja, auch für uns Medien ist das Internet eine tägliche Herausforderung. Und genau deshalb ist es so wichtig, verantwortungsbewusst damit umzugehen.