„Es ist kaum noch zu verorten.“ Bürgermeister Henryk Pilz steht mit seinem Vorgänger Jochen Kirsch auf dem Pendlerparkplatz, vor der Stadthalle. Wo auf dieser Riesen-Fläche einst das Pförtnerhäuschen des Teerwerk stand, weiß auch Pilz, der in Erkner aufgewachsen ist, nicht mehr ganz genau....