Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 15 000 Euro geschätzt. Zum Rettungseinsatz auf der Verbindungsstraße sind auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Grünheide und Kagel ausgerückt. Außer dem Fahrer retteten sie auch dessen Hund aus dem Auto. Er wurde in das Tierheim Wesendahl gebracht.