Teils unter Dächern oder in anderen Hallen präsentierten sich Vereine mit Ständen, der Jugendklub hatte eine Hüpfburg mitgebracht. Beim Freundeskreis Wappentier konnten Kinder Buttons mit Schildkröten-Motiven herstellen. "Das haben wir beim Campus-Tag erstmals ausprobiert, es spricht doch einige Kinder an", freute sich Obst, der Vorsitzender des Freundeskreises ist. Natürlich gab es auch viel frischen Fisch, sowohl zum Essen als auch zum Bestaunen in Bassins. Veranstalter des Festes ist die Gemeinde, auch wenn es auf privatem Gelände stattfindet. "Für mich als Gewerbetreibenden ist das ein Beitrag zum Gemeindeleben, auch wenn es einigen Aufwand mit sich bringt", sagt Steffen Rüdiger-von Hoch.
"Du hast den Farbfilm vergessen": tolle Stimmung mit der Gruppe Abaend in der Bootshalle. Fotos: MOZ/Joachim Eggers
Lass dich anfassen: Barbara Milke hilft ihrer Tochter Annabelle (5) beim Annäherungsversuch am Fischbecken.
Gute Stimmung bei der Traditionsveranstaltung im Grünheider Ortsteil Fangschleuse