Brand in Erkner - die Feuerwehr rief Verstärkung durch freiwillige Feuerwehrleute aus Woltersdorf hinzu - auch der Rettungsdienst war im Einsatz, um sich um die betroffenen Personen zu kümmern.

Lichterlohe Flammen zu Einsatzbeginn

In der Nacht zum Sonnabend ist im Fichtenauer Weg eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ausgebrannt. Beim Eintreffen der Feuerwehr gegen 1.15 Uhr stand die betroffende Wohnung bereits voll in Flammen, berichteten Einsatzkräfte. Deshalb seien Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Woltersdorf mit weiteren Atemschutzgeräteträgern nachalarmiert worden. Personen seien bei dem Feuer nicht zu Schaden gekommen, die Bewohner wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Der Einsatz war schließlich am Morgen gegen 8 Uhr beendet.
Spezislkräfte der Polizei suchen derzeit nach der Brandursache. Zwei der Wohnungen sind nicht mehr bewohnbar und der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht genau beziffert werden.