Die Feuerwehr Erkner ist am Mittwochmorgen (21.12.) gegen 9.23 Uhr nach Erkner in den Winkelsteg ausgerückt. Dort hatte ein Bagger die Hausanschluss-Leitung eines Einfamilienhauses im Rahmen von öffentlichen Baumpflanzarbeiten beschädigt, wie MOZ.de vom Gasversorger EWE erfuhr.
Die Gaszufuhr ist derzeit noch für den Anschluss unterbrochen. Die Reparatur durch EWE laufe bereits, heißt es. Etwa gegen 13.30 Uhr soll die Gasleitung in Erkner wieder in Betrieb gehen können. Die Bewohner sollten also an diesem kalten Wintertag nicht lange frieren.