Schon im vergangenen Dezember hatte die Gemeinde Schöneiche mit der konkreten Planung des Gymnasiums begonnen. Der Neubau soll auf einem 5,4 Hektar großen Grundstück zwischen Woltersdorfer Straße, Leipziger Straße und Wittstockstraße emporwachsen. Inzwischen hat der Landkreis als Schulträger ...