Heiligabend Impressionen vom Heiligabend in Woltersdorf und Erkner

 UhrErkner
Blick vom Altarraum: "Es ist ein Ros entsprungen, aus einer Wurzel zart..."; Familie beim Wandelgottesdienst in der St. Michael-Kirche Woltersdorf
Blick vom Altarraum: "Es ist ein Ros entsprungen, aus einer Wurzel zart..."; Familie beim Wandelgottesdienst in der St. Michael-Kirche Woltersdorf
© Foto: Kerstin Ewald
Erste Station: Posaunenchor begrüßt Besucher des Wandelgottesdienstes bei der St. Michael-Kirche Woltersdorf.
Erste Station: Posaunenchor begrüßt Besucher des Wandelgottesdienstes bei der St. Michael-Kirche Woltersdorf.
© Foto: Kerstin Ewald
Station des Wandelgottesdienstes: Kinder des Chors Canto Corale Woltersdorf spielen vor der St. Michael-Kirche Woltersdorf. Bei Marias und Josefs Suche nach einer Herberge ist Toilettenpapier dabei.
Station des Wandelgottesdienstes: Kinder des Chors Canto Corale Woltersdorf spielen vor der St. Michael-Kirche Woltersdorf. Bei Marias und Josefs Suche nach einer Herberge ist Toilettenpapier dabei.
© Foto: Kerstin Ewald
 "Betteln und Hausieren verboten": Kinder des Chors Canto Corale Woltersdorf bei ihrem Krippenspiel an der St. Michael-Kirche Woltersdorf
"Betteln und Hausieren verboten": Kinder des Chors Canto Corale Woltersdorf bei ihrem Krippenspiel an der St. Michael-Kirche Woltersdorf
© Foto: Kerstin Ewald
Station des Wandelgottesdienstes: Familie hört dem Gesang des Chors Canto Corale Woltersdorf zu.
Station des Wandelgottesdienstes: Familie hört dem Gesang des Chors Canto Corale Woltersdorf zu.
© Foto: Kerstin Ewald
Krippendarstellung: Station beim Wandelgottesdienst in der St. Michael-Kirche Woltersdorf
Krippendarstellung: Station beim Wandelgottesdienst in der St. Michael-Kirche Woltersdorf
© Foto: Kerstin Ewald
Lichtinstallation: Erzieher, Erzieherinnen und Kinder der Kita Schatzkiste Woltersdorf zeigen künstlerisch gestaltete Fotos ihres Krippenspiels. Die Bilder wurden an eine Hauswand gegenüber der St. Michael-Kirche Woltersdorf geworfen.
Lichtinstallation: Erzieher, Erzieherinnen und Kinder der Kita Schatzkiste Woltersdorf zeigen künstlerisch gestaltete Fotos ihres Krippenspiels. Die Bilder wurden an eine Hauswand gegenüber der St. Michael-Kirche Woltersdorf geworfen.
© Foto: Kerstin Ewald
Kommen und Gehen: Anke Schallwig aus Erkner, Sigrid Grabowski aus Frankfurt (Oder) und Kim Sophie Schallwig bei ihrem Besuch in der Genezarethkirche Erkner am Heiligabend
Kommen und Gehen: Anke Schallwig aus Erkner, Sigrid Grabowski aus Frankfurt (Oder) und Kim Sophie Schallwig bei ihrem Besuch in der Genezarethkirche Erkner am Heiligabend
© Foto: Kerstin Ewald
Lichter: Jonas und Heike Herbrich pflegen die Familientradition. Sie besuchen wie die Genezarethkirche in Erkner.
Lichter: Jonas und Heike Herbrich pflegen die Familientradition. Sie besuchen wie die Genezarethkirche in Erkner.
© Foto: Kerstin Ewald
Offene Kirche zu Heiligabend: Jochen Ulrich Hass aus Rüdersdorf und Enkel Maximilian aus Erkner besuchen mit Familie die Genezarethkirche Erkner.
Offene Kirche zu Heiligabend: Jochen Ulrich Hass aus Rüdersdorf und Enkel Maximilian aus Erkner besuchen mit Familie die Genezarethkirche Erkner.
© Foto: Kerstin Ewald
An der Krippe aus Ton: Gemeindekirchenratsmitglied Martin Vahlenkamp (l.) und Carsten Schwarz  in der Genezarethkirche Erkner
An der Krippe aus Ton: Gemeindekirchenratsmitglied Martin Vahlenkamp (l.) und Carsten Schwarz in der Genezarethkirche Erkner
© Foto: Kerstin Ewald
Offene Kirche in Gosen: Ab 16:30 Uhr war das Gotteshaus in Gosen zur stillen Einkehr geöffnet. Die Besucher konnten von der Krippe ihr Licht von Bethlehem mit nach Hause nehmen. Zur Andacht mit Pfarrerin Friederike Winter kamen rund 35 Leute.
Offene Kirche in Gosen: Ab 16:30 Uhr war das Gotteshaus in Gosen zur stillen Einkehr geöffnet. Die Besucher konnten von der Krippe ihr Licht von Bethlehem mit nach Hause nehmen. Zur Andacht mit Pfarrerin Friederike Winter kamen rund 35 Leute.
© Foto: Thomas Schölzchen
"Stille Nacht, Heilige Nacht...":: Familie Schubert, Matthias, Christiane, Karen und Georg Schubert,  singen gemeinsam um 20 Uhr mit Tausenden im ganzen Land, alle vor der eigenen Haustür. Unter anderem die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) rief zu dieser Aktion auf.
"Stille Nacht, Heilige Nacht...":: Familie Schubert, Matthias, Christiane, Karen und Georg Schubert, singen gemeinsam um 20 Uhr mit Tausenden im ganzen Land, alle vor der eigenen Haustür. Unter anderem die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) rief zu dieser Aktion auf.
© Foto: Kerstin Ewald
Erkner, 24.12.2020  "Stille Nacht, Heilige Nacht...":: Auch die Familie von Pfarrer Carsten Schwarz singt vor der Tür.
Erkner, 24.12.2020 "Stille Nacht, Heilige Nacht...":: Auch die Familie von Pfarrer Carsten Schwarz singt vor der Tür.
© Foto: privat