Dass die Woltersdorfer in Bezug auf ihren Heimatort geschichtsbewusst sind, hat sich einmal mehr am Sonnabend gezeigt. Rund 200 Woltersdorfer und ihre Gäste hatten sich zum alljährlichen Turmfest am Fuße ihres Aussichtsturms eingefunden. Pfarrer Matthias Trodler erinnerte: „Woltersdorf hat zwei...