Gegen 7.35 Uhr wurden Polizisten in die Walter-Smolka-Straße gerufen. Dort waren ein 62-Jähriger und ein 39-Jähriger in einen Streit geraten, der anfangs noch verbal ausgetragen wurde.
Später nahm der Jüngere einen Ast auf und schlug damit mehrmals auf Schulter und Rücken seines Kontrahenten, welcher dadurch leichte Verletzungen erlitt. Der Tatverdächtige floh anschließend vom Ort des Geschehens. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) in dem Fall.