Einmal im Jahr startet in Grünheide die Rundfahrt „Grünheide auf Rädern“. Traditionell wird sich dazu im Frühjahr getroffen zum Anradeln in die Saison. Corona hat die Pläne in diesem Jahr durchkreuzt. Deshalb wurde aus dem Angebot der Gemeindeverwaltung kurzerhand ein Abradeln. Das startet am Sonntag, 10.15 Uhr, am Eichbrand in Fangschleuse Treff ist 10 Uhr auf dem Parkplatz. Von dort aus geht es über Freienbrink (11.15 Uhr), Spreewerder (11.30 Uhr) und Mönchwinkel (11.45 Uhr) zur Mittagspause in Störitzland (12.15 Uhr). Nächster Halt danach ist der Spree-Curry-Imbiss Hangelsberg (13.30 Uhr), es folgen Klein Wall (13.45 Uhr), Altbuchhorst (14 Uhr), Kagel (14.30 Uhr) sowie der Zielort Kienbaum (15 Uhr).

Kontakt: Bernd Schlüter, 03362 585525; www.gruenheide-mark.de