Wer über die Feiertage Ausflüge in die Berliner Randgebiete und nach Brandenburg plant, kann sich freuen: Denn die S-Bahn startet pünktlich zu Ostern mit ihrem Sommerfahrplan. Für die S3, die zwischen Erkner und Spandau verkehrt, heißt das: Sie fährt ab dem 2. April bis zum 31. Oktober auch am Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen zwischen Friedrichshagen und Erkner im 10-Minuten-Takt.

Besser Abstandhalten in Corona-Zeiten

Wie die Bahn-Tochter mitteilte, gilt diese Fahrplanerweiterung samstags in der Zeit von 8 bis 20.30 Uhr und sonn- und feiertags zwischen 9 bis 20.30 Uhr.
Neben der Fahrzeitverkürzung soll der dichtere Takt auch beim Abstandhalten in Corona-Zeiten helfen, heißt es.