„Überall ist Poesie drin, sogar in diesem Fußboden“, verspricht Bas Böttcher in seinen Workshops. Die Poesie kommt mit einem neuen Blick auf die Dinge, und sie schafft neue Blicke auf die Dinge, erklärt er dem jungen Publikum – zwei Schülergruppen des Fürstenwalder Aus- und Weiterbildungszentrums (FAWZ) in Woltersdorf.
„Und wenn ihr etwas habt, das den Leuten im Kopf bleiben soll“, auch diese Botschaft gibt Böttcher seinen Zuhöre...