So lädt das Bechsteins in Erkner zur Silvesterfeier mit Feuerwerk ein. "Starten Sie mit Musik, Tanz und guter Laune ins neue Jahr", heißt es dort. Beginn ist 19 Uhr. Für den Eintrittspreis von 45 Euro pro Person gibt es Party-Musik und ein Büfett. Die Veranstalter weisen allerdings darauf hin, dass die Party so gut wie ausverkauft ist. Wer abends kommt, muss etwas Glück haben, um hereingelassen zu werden. Telefon: 030 6167440.
110 Euro kostet der Eintritt zur Silvesterparty im B1 Sport & Freizeit in Schöneiche. Auch dort ist die Veranstaltung nach Angaben einer Mitarbeiterin so gut wie ausgebucht. Ausnahmen werden allerdings gemacht; man sollte aber nicht in größeren Gruppen kommen. Für den Preis gibt es reichhaltige Auswahl an Getränken, Musik der Partyband "Hot & Fire", Lieder des Tenors Bert-Mario Temme sowie Tanz bis zum Abwinken. Los geht es um 19 Uhr. Telefon: 030 6433030.
Goldrausch am Scharmützelsee
Goldrausch und Wilder Westen sind in der Silvesternacht im Hotel Esplanade in Bad Saarow zu erleben. Mit Saloons, Glücksspielen und Revolverhelden verwandelt sich das Haus in eine Party-Meile. Die Siggi-Kolberg-Band spielt Tanzmusik, Mitternachtsbüfett und ein Feuerwerk über dem Scharmützelsee gibt es für Flanierkarten, ab 22 Uhr, zum Preis von 50 Euro. Telefon: 033631 4328250.
Auch für die 30er-Jahre-Gala im A-Rosa-Resort gibt es noch Flanierkarten. Sie berechtigen zum Eintritt ab 22 Uhr, kosten 45 Euro und beinhalten einen Champagner, Mitternachtssnack, Rahmenprogramm und Feuerwerk. Telefon: 033631 61509.
Ganz wenige Restkarten gibt es auch noch für das Silvester-Menü im Park-Café in Bad Saarow. Küchenchef Andreas Kießlich verwöhnt die Gäste ab 17 Uhr. Preis: 39,50 Euro, ohne Getränke. Telefon: 033631 868323.