Sie gehört nicht in märkische Wälder, deshalb soll sie auch aus aus ihnen verschwinden – die Spätblühende Traubenkirsche, eine eigentlich in Nordamerika beheimatete Baumart. Vielerorts breitet sich der Eindringling inflationär aus, wächst in unseren Breiten statt zum Baum zum üppigen Strau...