Update, 2. Mai: Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, wurde der vom Balkon gerettete Mieter mit schweren Verletzungen ins Unfallkrankenhaus nach Berlin gebracht.
Die anderen Mieter der umliegenden Wohnungen konnten sich demnach selbst in Sicherheit bringen. Die Wohnung ist vorerst nicht mehr bewohnba...