Anfang Juni erst haben die Gemeindevertreter von Schöneiche ein Zeichen Richtung Potsdam gesendet, in Form einer Erklärung. Thema: die angespannte Versorgung mit Trinkwasser. Darin heißt es, man habe die Mitteilung des Wasserverbands Strausberg Erkner (WSE) vom März besorgt zur Kenntnis genommen...